Eigenverantwortung spielt bei unseren Touren eine große Rolle. Drei bis vier Personen sitzen in einem Boot; die Leute müssen auch selbst steuern!

Zu Beginn werden Erwartungen und Ängste, Verhaltensweisen und Strategien besprochen, bevor die Einschulung in die Stechpaddeltechnik erfolgt. Gemeinsam erforschen wir Altarme der Donau und durchfahren malerische Auwälder. Ruhig gleiten wir dahin. Manchmal wird die Strömung stärker, dann ist koordiniertes Paddeln und Steuern der Schlüssel für das Halten des Kurses. An einigen Wehren (Staustufen) müssen wir unsere Flotte übersetzen, d.h. die Kanus müssen vereint getragen werden. So packen alle mit an.
Der Tag wird zu einem gemeinsamen Abenteuer, das allen in Erinnerung bleiben wird.

Weitere Infos und Anmeldung unter office@outdoorpartners.at.